Wertgarnerlogo
HIER GEHTS ZUR KASSA


Benutzername/E-Mail
Passwort

Login

 
 
last update: 27.04.2017


 

Wir akzeptieren:
Mastercard
Visacard
Vorauskassa

 

Share |

 

Finden Sie uns auf:

- Facebook
- Twitter

los

Seit 1820 sind Vielseitigkeit, höchste Sorgfalt und Präzision eine Herausforderung für die Büchsenmacherfamilie Wertgarner.

Wo Waidwerk ausgeübt wird und die Vielseitigkeit der Jagd beim Wettkampf mit der Büchse, oder der Flinte höchste Präzision und Genauigkeit verlangen, sollte man sich blind auf die Zuverlässigkeit der Waffe verlassen können.

 
 

Aber nicht nur bei den Waffen greifen wir auf Erfahrung und Tradition zurück, sondern auch die richtige Kleidung und das richtige Zubehör sind uns ein Anliegen.

Traditionelle, zweckmäßige und praktische Kleidung hält den von unseren Kunden gestellten Anforderungen stand.

 
 
 
 
Hat Ihr Schaft die richtige Senkung und Schrägung?
 

Wenn Sie nicht wissen, warum Sie mit Ihrer Flinte nicht so treffen wie sie es gerne hätten, dann liegt es vielleicht daran, dass Ihr Auge hinter dem Korn nicht mittig fluchtet.

Sollte das Auge zu hoch oder zu niedrig über dem Korn liegen, wird der Schaft nach unten oder nach oben gebogen. Das gleiche gilt natürlich auch zu beiden Seiten(Linksschütze).

Beim Schaftbiegen wird in einem speziellen Verfahren der Schaft unter Druck und heißem öl in die richtige Position gebracht.

Das Schaftholz bleibt frei von Bearbeitungsspuren und sichtbaren Veränderungen.

 
 
 
Die Lederkappe ist der einzige Schaftabschluß der dämpft und rutscht zugleich! Durch die glatte Oberfläche des feinen Leders wird ein leichter und schneller Anschlag möglich.
 
 

Herausforderungen, die erfüllt werden wollen, Anforderungen die höchste Genauigkeit, unbedingte Zuverlässigkeit und Liebe zum Detail verlangen.

Wir sehen es als Verpflichtung, auch weiterhin die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen und zwar mit dem besten, was es in der Welt des Waidwerks gibt.